Navigation

News

06.07.2015 - APICO Instrumente für Retrograde Eingriffe:

Leichte, farbcodierte Instrumentengriffe mit filigranen, gewinkelten Instrumentenspitzen zur Apektomie (WSR) / retrograde Wurzelfüllungen.

Die unterschiedlichen, der Anatomie angepassten Winkelungen bieten optimalen zugang in jeder Situation.

 

APICO Endodontics


27.11.2014 - ULTRA SCHEREN:

In der Praxis sind perfekt funktionierende Instrumente gefordert um Zeit zu sparen und noch präzisere Eingriffe zu ermöglichen. Die neuen schwarz beschichteten SCHWERT ULTRA Scheren vereinigen dabei die Vorteile bekannter SuperCut Scheren mit einer extrem harten und widerstandsfähigen Oberfläche:

- Extrem harte und glatte Oberfläche für präzisen Gang und geringen Verschleiß

- SuperCut Schliff für rasiermesserscharfes Schneiden und weniger Trauma. Ein Scherblatt mikroverzahnt damit Faden oder Weichgewebe nicht abrutschen

- Die blendarme schwarze Beschichtung verbessert die Sicht und bietet hervorragenden Kontrast im ausgeleuchteten Mundraum für noch präzisere Eingriffe

- Besonders beständig gegen Chemikalien in der Wiederaufbereitung

- Als „La Grange“ Figur erhältlich › Anatomische S-Form für guten Zugang in allen Quadranten

 

Schwarz beschichtete SCHWERT ULTRA Scheren


Klingenhalter :

Das alltägliche Verletzungsrisiko beim Entfernen der Klinge aus dem Skalpellgriff ist mit herkömmlichen Instrumenten unvermeidlich. Mit dem neuen SCHWERT SAFE-EX Klingenhalter wurde eine Innovation geschaffen die den Praxisalltag verändert. Die im Griff integrierte Funktion, ähnlich der Benutzung eines Kugelschreibers, reduziert die Verletzungsgefahr auf ein Minimum. Die Klinge wird beim SAFE-EX per Knopfdruck einfach ausgeworfen. Gerade Praxispersonal wird im Zuge der Wiederaufbereitung wirksam vor Infektionen durch Schnitte geschützt.

Safe-Ex KlingenhalterArt Nr.: 1033-60


IDR - Immediate Dentoalveolar Restauration, by Dr. José Carlos Martins da Rosa, Brasilien

IDR-KitAnwendung / Treatment IDR

Sofortimplantation im beschädigten Alveolarfach - bei dieser Technik wird Knochenmaterial zur Wiederherstellung des Alveolardefekts aus dem Tuber maxillae gewonnen. Augmentation und Implantation erfolgen in nur einem Schritt. Der Knochenchip zur Beseitigung des Defekts wird dabei unter Zuhilfenahme eines Meissels in entsprechender Größe entnommen. Im SCHWERT Kit (Art.1790-90) sind je nach Größe und Beschaffenheit des Knochendefekts 3 gerade und 3 gewölbte Meissel in jeweils 6,8 und 10mm Breite, Titan-Knochenstopfer und Knochenmischbecher enthalten.

Homepage Institut Dr. Rosa:

http://www.rosaodontologia.com.br


Titan Küretten im Color Code Griff zur Reinigung von Implantaten

Um den Anforderungen in der Prophylaxe von implantatversorgten Patienten gerecht zu werden, hat A. Schweickhardt das schon umfangreiche Sortiment an Küretten und Scalern um drei Universalküretten vom Typ Langer 1/2 , 3/4, 5/6 und der Universal Kürette vom Typ Columbia 4R/4L mit auswechselbaren Titanspitzen ergänzt.

Durch die Verwendung des gleichen Metalls wie beim Implantat selbst wird eine Beschädigung der Implantat Oberfläche vermieden. Durch die größere Härte sind die Titan-Küretten mit einem deutlich schärferen Arbeitsende versehen, als Teflon bzw. Carbon Küretten. Der am Implantathals anhaftende  Biofilm kann mit diesen Instrumenten schonend und sicher entfernt werden.

Die Küretten können nachgeschliffen werden. Hierfür sollte ein separater Arkansas Schleifstein verwendet werden um eine Verunreinigung des Titans durch evtl. fremde Stahlpartikel von anderen Instrumenten zu vermeiden. Alle SCHWERT Instrumente erhalten Sie über den qualifizierten Fachhandel. 


Kronenspreizzange

Die modifizierte Kronenspreizzange von SCHWERT, mit verändertem Drehpunkt eignet sich hervorragend zum Entfernen von Kronen. Der wesentliche Vorteil des Instruments zu herkömmlichen Spreizern mit unvermeidlicher Hebelwirkung besteht in der Vermeidung von jeglichen Rotationsbewegungen an der Wurzel. Ferner werden unerwünschte Hebelkräfte, welche sich negativ auf anliegende Zähne, die Wurzel oder das Kieferbett auswirken können, vermieden.

Mit der Modifikation der Zange wird eine sichere und anatomisch korrekte Anwendung bei der Spreizung von Kronen, vor der Abnahme, gewährleistet.  Die Kronenspreizzange kann universell für Ober- und Unterkiefer eingesetzt werden. Kräfte kommen nur dort zur Entfaltung, wo diese benötigt werden.

Senden Sie uns Ihre Anfrage für weitere Informationen.

 

http://www.vddi.de

Facebook Logo weiß

SCHWERT IDS 2015

Startseite > Service > News
Warenkorb:
0
Artikel >
Artikeldirektsuche
http://www.schwert.com/